... Verwendung des Safetyblaster
Bild vergrößern
 

 

Safetyblaster

Der Saftyblaster ist ein 7-Achsiger Strahlroboter welcher in einem mobilen Container verbaut wurde. Die Einheit kann sowohl mit offener sowie geschlossener Klappe betrieben werden, dadurch reduziert sich die L ärmemission von 120 dba auf 88 dba im geschlossenen Zustand .

Der Roboter kann bis 2500 bar Druck und einer Wassermenge bis 200 l/min betrieben werden.

 

 

Vom Wärmetauscher bis zur Rohrleitung ist unser Safetyblaster flexibel einsetzbar.

Das anfallende Strahlwasser wird im Container gesammelt und umweltfreundlich abgeleitet.

Durch die geschlossene Klappe des Containers befindet sich das Reinigungspersonal außerhalb des Gefahrenbereichs, die Vermeidung von Hochdruckunfällen wird hier weitestgehend ausgeschlossen.

 

 
Bild vergrößern
Bild vergrößern
 

 

Bei geöffneter Klappe können die Bauteile mit Kran oder Stapler auf dem Strahltisch positioniert werden, dieser  fährt dann in den Container und der Roboter kann mit der Strahlarbeit beginnen. Nach der Reinigung öffnet sich die Klappe und die Bauteile können wieder entnommen werde.

Um höchstmögliche Mobilität zu gewährleisten sind die Hochdruckanlage und der Roboter als eine Einheit nach StVo im Straßenverkehr zugelassen.

Bild vergrößern
 
Bild vergrößern
Lesen Sie hier die Infos zu unserem neuen Strahlroboter - Safetyblaster -  

Sehen Sie hierzu unser Youtube Video


© Ortlieb Hochdruckwassertechnik GmbH · Bahnhofstr. 146 · 86438 Kissing · Telefon: +49(0)8233-20030 · Telefax: +49(0)8233-20811
design by das tagewerk - werkstatt für werbung